Auf den Spuren des Blauen Reiter
im alten Künstlerviertel Schwabing

Von der Akademie der Bildenden Künste über die erste gemeinsame Wohnung Kandinskys mit Gabriele Münter führt der Spaziergang entlang an den vorübergehenden Wohnungen, Ateliers und Malschulen der expressionistischen Künstler.


In der Ainmillerstraße

Der Rundgang ist eine gute Voraussetzung für einen Besuch des Lenbachhauses, das die größte Sammlung des Blauen Reiters beherbergt.

Wer seine Kenntnisse über den Expressionismus noch vertiefen will, erfährt unter meiner Leitung bei einer Tagestour in die Seenlandschaft des wunderschönen Alpenvorlandes noch weitere Details über diese wichtige Kunstepoche. Dort laden gleich vier weitere Museen mit Werken der Künstler - beispielweise das Gabriele-Münter-Haus - zu einem Besuch ein.