Profil


Stéphanie Stephan

In den liberalen Niederlanden geboren und aufgewachsen, hatte ich von je her ein Faible für andere Sprachen und Kulturen. Nach dem Sprachenstudium erwarb ich meine ersten Sporen als zweisprachige Journalistin bei der Deutsch-Niederländischen Industrie- und Handelskammer in Den Haag. Dann ging ich als Journalistin zum ersten europäischen Wirtschaftsmagazin VISION in Paris. Anschließend verbrachte ich etliche Jahre in den Redaktionsstuben des manager magazin in der Weltstadt Hamburg. Später wechselte ich die Schreibtischseite um mich der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit zu widmen. Letztlich verschlug es mich in die bayerische Landeshauptstadt, wo ich seit nunmehr 25 Jahren lebe und arbeite und mich heimisch fühle.

Inzwischen habe ich mein Hobby für Historie und Zeitgeschichte zum zweiten Beruf gemacht: Neben meiner Arbeit als Journalistin und interkulturelle Trainerin führe ich Sie als offizielle Gästeführerin der Landeshauptstadt München engagiert und kompetent, individuell oder in der Gruppe durch die an Kunst und Kultur so reiche bayerische Metropole.

Ich zeige Ihnen das alte und das neue München, bekannte Gebäude und Plätze, versteckte Winkel und Gassen. Und das natürlich in der von Ihnen gewünschten Sprache, maßgeschneidert.

Sie lernen unterschiedliche Facetten der Stadt kennen, gespickt mit lebendigen Geschichten hinter der Geschichte, ohne den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Kontext ausser Acht zu lassen.

Ich verspreche, dass es Ihnen dabei nicht langweilig wird.



Ich bin außerdem Mitglied folgender Berufsverbände:
Bayerischer Journalisten-Verband
Texttreff
Kulturforum München
Sietar Deutschland
Münchner Gästeführerverein e.V.